Warum ich den Mist hier eigentlich verzapfe??

Ich halte den ganzen Mist der mir im Laufe des Tages so im Kopf rumspuckt in diesem "Tagebuch" fest, um mich so vielleicht eines Tages besser verstehen zu können....Später, wenn ich reifer geworden bin.. Gedanken festzuhalten, die meine Schritte gelenkt haben könnten, die mich in ferner Zukunft an den Ort gebracht haben, an dem ich dann stehn werde... wo auch immer das sein mag. Im pathologischen Abteil eines Kriminalamtes mit weißem Kittel und Skalpell in der Hand bei der Durchführung einer Obduktion, oder als altes Hausweib irgendwo in einem gammeligen Vorort...... Ich werde sehn... und solange meine Geschichte festhalten... 
29.3.07 19:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de